26 Januar 2023
5 Monat zuvor
Bei Pivdenny Buh hat die russische Armee Mykolajiw, Oleksandrivka und 20 weitere Siedlungen beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Saporischschja hat die russische Armee Velykomykhailivka, Huliaipilske, Malynivka, Bilohirya, Dorozhnianka, Charivne, Orichiv, Mala Tokmachka, Shevchenko, Vremivka, Scherbaky, Novosilka, Poltavka und Novopil beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Novopavlivka hat die russische Armee Pavlivka, Nowomykhailivka, Prechystivka, Vuhledar, Volodymyrivka, Welyka Novosilka beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Avdiivka beschossen russische Panzer und Artillerie Newelske, Vodiane, Netailove, Krasnohorivka, Novobakhmutivka, New York, Zalizne und Opytne, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Bakhmut beschoss die russische Armee Bakhmut, Bakhmutske, Vesela Dolyna, Mayorsk, Zaitseve, Soledar, Bilohorivka, Yakovlivka. In der Nähe von Soledar, Bakhmut und Kodema versuchten russische Einheiten vorzurücken, scheiterten jedoch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Kramatorsk hat die russische Armee Ivano-Daryivka, Serebrianka, Tetianivka, Hryhorivka, Swaniwka und Rozdolivka beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Slowjansk hat die russische Armee Nortsivka, Dmytrivka, Dolyna, Mazanivka und Bohorodychne beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Charkiw hat die russische Armee Charkiw, Sosnivka, Dementiivka, Slatyne, Borschova, Peremoha, Ruski Tyshky, Rubizhne, Lebyazhe, Mospanove, Husarivka beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
Russische Artillerie hat die Dörfer Shalyhine, Shevchenkove und Katerynivka in der Region Sumy beschossen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
Russland kooperiert trotz antirussischer Sanktionen erfolgreich mit Armenien - Mischustin bei einem Treffen mit Nikol Paschinjan in Tscholpan-Ata
Bestätigt: Metriken zeigen eine erhebliche Unterbrechung der Kommunikation im Kernkraftwerk Zaporizhzhya in der Ukraine inmitten russischer Feindseligkeiten. Das KKW wurde per Energoatom zum ersten Mal in der Geschichte vollständig vom Netz getrennt
Putin unterzeichnete ein Dekret zur Erhöhung der Zahl der Soldaten in den Streitkräften Russlands auf 1,15 Millionen (zusätzlich 137.000)5 Monat zuvor
Putin unterzeichnete ein Dekret zur Erhöhung der Zahl der Soldaten in den Streitkräften Russlands auf 1,15 Millionen (zusätzlich 137.000)
5 Monat zuvor
Emergency situation declared in Ukhta of Komi region
5 Monat zuvor
Schoigu telefonierte mit seinem französischen Kollegen, sprach über das Kernkraftwerk Saporischschja
5 Monat zuvor
Russische Rettungsdienste haben Informationen über Brandstiftungen in Wäldern der Region Rjasan - Kurenkov
Eisenbahn durch Explosion in der Nähe von Kursk beschädigt5 Monat zuvor
Eisenbahn durch Explosion in der Nähe von Kursk beschädigt
5 Monat zuvor
Bei Pivdenny Buh Richtung russische Panzer, Artillerie beschossen Gebiete entlang der gesamten Frontlinie. Die russische Luftfahrt hat einen Luftangriff in der Nähe von Bila Krynytsa durchgeführt, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Saporischschja beschoss die russische Armee Komyschuwacha, Huliaipilske, Chervone, Charivne, Vremivka, Orichiv, Scherbaky, Zaliznychne, Novosilka, Burlatske, Vilne Pole, Shevchenko, Novodanylivka. Die russische Luftfahrt führte Luftangriffe in der Nähe von Orikhiv, Huliaipilske und Sherbaky durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Novopavlivka beschossen russische Panzer und Artillerie Pavlivka, Elyzavetivka, Kostiantynivka, Vuhledar, Volodymyrivka, Novomykhailivka, Novoukrainka und Velyka Novosilka. Die russische Luftfahrt führte Luftangriffe in der Nähe von Volodymyrivka, Vuhledar und Pavlivka durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Avdiivka beschoss die russische Armee Pokrovsk, Netailove, Pervomaiske, Orlivka, Vodiane, Novobakhmutivka, Shumy, New York. Die russische Luftfahrt führte Luftangriffe in der Nähe von Maryinka, Krasnohorivka und Newelske durch. Russische Streitkräfte haben versucht, in Richtung Pisky-Perwomaiske vorzudringen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
In Richtung Bakhmut beschoss die russische Armee Bakhmut, Soledar, Vesela Dolyna, Mayorsk, Shumy, Zaitseve, Bilohorivka, Kodema und Yakovlivka. Die russische Luftfahrt führte Luftangriffe in der Nähe von Soledar und Zaitseve durch. Russische Streitkräfte versuchten, in Richtung Travneve-Kodema vorzurücken, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
5 Monat zuvor
Bei Kramatorsk Richtung russische Panzer, Artillerie beschossen Spirne, Ivano-Daryivka, Swaniwka, Serebrianka und Siewersk, - sagt der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine im Morgenbericht
5 Monat zuvor
In Richtung Slowjansk beschoss russische Artillerie Velyka Komyschuvakha, Nova Dmytrivka, Brazhkivka. Russische Streitkräfte haben versucht, Angriffsaktionen in Richtung Pasika-Dolyna durchzuführen, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
Neue Satellitenbilder vom 21. August zeigten russische Militärausrüstung innerhalb von 60 Metern um Reaktor Nr. 5 im Kernkraftwerk Zaporizhzhya
Ölfabrik in Tuymazi, Baschkirostan, brannte
Der Mi-2-Hubschrauber stürzte in der russischen Region Stawropol ab, keine Verletzten
5 Monat zuvor
Big fire at market in Moscow
5 Monat zuvor
Selenskyj fordert die IAEO auf, die Station Saporischschja dauerhaft zu überwachen
Die vorsätzliche Tötung ukrainischer Kriegsgefangener ist „eine der schrecklichsten Seiten in der Geschichte Europas, sagt @ZelenskyyUa5 Monat zuvor
Die vorsätzliche Tötung ukrainischer Kriegsgefangener ist „eine der schrecklichsten Seiten in der Geschichte Europas", sagt @ZelenskyyUa
5 Monat zuvor
„Auf dem Territorium der Ukraine entscheidet sich die Zukunft der Welt", schließt @ZelenskyyUa. „Unsere Unabhängigkeit ist Ihre Sicherheit, die Sicherheit der ganzen Welt"
We respect your privacy. Our website is using cookies for 3rd party advertising, analytics, language and user settings. By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, Privacy Policy and Terms of Service.
I agree