Map. History of Russia conflict

23 April 2018
White House says it shares Britain's assessment that Russia is responsible for poisoning of Russian ex-spy
1 Monat zuvor
Russian delegate: Britain wants to smear Russia's reputation
1 Monat zuvor
Russian ambassador to the U.N. says 'we demand that material proof be provided of allegedly found Russian trace' in poisoning incident in Britain
1 Monat zuvor
Russia's Lavrov never accepted invite, withdrawn, to visit Britain - Foreign Ministry
Vasily Nebenzya: It is even difficult for me to comment while using diplomatic vocabulary.1 Monat zuvor
Vasily Nebenzya: It is even difficult for me to comment while using diplomatic vocabulary.
At UN Security Council meeting, Amb. Haley says US believes Russia is responsible for nerve attack:  If we don't take immediate, concrete measures to address this now, Salisbury will not be the last place we see chemical weapons used  This is a defining moment.1 Monat zuvor
At UN Security Council meeting, Amb. Haley says US believes Russia is responsible for nerve attack: "If we don't take immediate, concrete measures to address this now, Salisbury will not be the last place we see chemical weapons used This is a defining moment."
1 Monat zuvor
French delegate to the Security Council: France condemns the attack and solidarity with the British ally
1 Monat zuvor
"The credibility of this council will not survive if we fail to hold Russia accountable," @nikkihaley tells UN Security Council in session about nerve gas attack in UK
1 Monat zuvor
[email protected] says "The US believes that Russia is responsible" for the Salisbury nerve agent attack.
The United States stands in absolute solidarity with the United Kingdom. The United States believes that Russia was responsible - @nikkihaley.1 Monat zuvor
"The United States stands in absolute solidarity with the United Kingdom. The United States believes that Russia was responsible" - @nikkihaley.
1 Monat zuvor
Britain: Russia';s threats will not deter us and we will defend our values
1 Monat zuvor
In urgent UNSC meeting on poisoning of ex-spy in Salisbury @AmbassadorAllen says: We have not jumped to conclusions. We have carried out a thorough careful investigation which continues We have offered Russia a chance to explain but Russia has refused.
1 Monat zuvor
Deputy British delegate: Russia failed to comply with the Chemical Weapons Convention
1 Monat zuvor
Deputy British delegate to UN: We have informed the Chemical Weapons Organization of an attack on British territory
1 Monat zuvor
Deputy UK Envoy: This act constitutes a violation of Article 2 of the Charter of the United Nations
UK's @AmbassadorAllen on way into brief UNSC on investigation of Salisbury ex-Russian spy poisoning: This was a reckless and indiscriminate act which put at risk the lives of innocent civilians.1 Monat zuvor
UK's @AmbassadorAllen on way into brief UNSC on investigation of Salisbury ex-Russian spy poisoning: "This was a reckless and indiscriminate act which put at risk the lives of innocent civilians."
1 Monat zuvor
Downing Street on PM's talks with @NicolaSturgeon
1 Monat zuvor
France fully backs NATO statement voicing solidarity with UK and concern over first offensive use of nerve agent on Alliance territory since NATO's foundation. ChemicalWeapons are "a threat to international peace and security"
1 Monat zuvor
Russian foreign ministry says "the British Government opted for confrontation with Russia our response measures will not be long in coming"
Russia's Lavrov never accepted invite, withdrawn, to visit Britain - Foreign Ministry1 Monat zuvor
Russia's Lavrov never accepted invite, withdrawn, to visit Britain - Foreign Ministry
1 Monat zuvor
UN chief says use of nerve agent in Britain 'unacceptable'
1 Monat zuvor
Russian Foreign Ministry: Britain has chosen confrontation with Moscow
1 Monat zuvor
Der Chef des russischen Oberhauses des Parlaments sagte, dass Russland auf schnelle, zähe und reziproke Weise auf die Aktionen des Vereinigten Königreichs reagieren wird.
1 Monat zuvor
Kreml-Sprecher Dmitry Peskov sagt, dass er "gesunden Menschenverstand wird sich durchsetzen hofft", da er russische Beteiligung an dem versuchten Mord an Sergei Skripal bestreitet
1 Monat zuvor
Großbritannien wird die Trump-Regierung ermutigen, mit Großbritannien bei der Reaktion auf den Nervengasangriff zusammenzuarbeiten, den London für Russland verantwortlich macht, - im Einklag mit @theresa_May
1 Monat zuvor
Das britische Außenministerium sagt Briten, nach Russland zu reisen, um sich der Möglichkeit anti-britischer Gefühle oder Belästigungen bewusst zu sein
1 Monat zuvor
Moskau Orthodoxe Kirche ist besorgt über May-Rede im Parlament
1 Monat zuvor
Russland wird die Lieferung von S-400 Boden-Luft-Raketenbatterien in die Türkei beschleunigen
Russische Medien berichten, dass @GazpromEN Arbeitsplätze von seinen Büros in Großbritannien, den USA, Frankreich und anderen ausländischen Standorten verlagern und in das Firmenhauptsitz in St. Petersburg verlegen wird
1 Monat zuvor
Präsident Assad empfahl Faleh Fayyad, den irakischen Nationalen Sicherheitsberater und die Gesandten der irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi
1 Monat zuvor
Der britische Premierminister empfiehlt Bürgers, die nach Russland reisen möchten, zunächst das britische Außenministerium zu überprüfen
1 Monat zuvor
Der russische Antifa-Aktivist flieht nach Finnland, nachdem er den Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) beschuldigt hat, ihn gefoltert zu haben
1 Monat zuvor
PM sagt, dass die Entscheidung über die Zukunft von RT für Ofcom ist
1 Monat zuvor
Frau May hat zu Recht gegen Russland gehandelt. Es ist nicht, dass es einen Unterschied machen würde, sagt @Nigel_Farage
1 Monat zuvor
Das russische Außenministerium reagierte auf Maws Kritik an Lawrow mit dieser kranken Verbrennung: "Ihr Minister ist Boris Johnson"
1 Monat zuvor
Die russische Botschaft in Großbritannien sagt, dass die Londoner Entscheidung, russische Diplomaten zu vertreiben, feindselig, inakzeptabel und ungerechtfertigt ist
1 Monat zuvor
Moskau: Der britische Premierminister hat kein Recht, Russland im Spionagefall zu verurteilen
1 Monat zuvor
"Der Reichtum der Putin-Familie sollte aufgedeckt werden", sagt @TomTugendhat
1 Monat zuvor
Russland hätte "auf die Frist geantwortet, wenn es gewusst hätte, dass es unschuldig war", sagt Julian Lewis
1 Monat zuvor
PM May: Wir bringen diese Angelegenheit zu den Vereinten Nationen. Es wird Teil einer offenen Diskussion sein, die morgen stattfindet. Es geht nicht nur um den Vorfall in Großbritannien, sondern um den Einsatz chemischer Waffen
1 Monat zuvor
Das russische Außenministerium teilt lokalen Nachrichtenagenturen mit, dass seine offizielle Antwort unmittelbar bevorsteht
Der Nordatlantikrat von @NATO werde sich morgen für einen weiteren Tag treffen, sagt PM. Das ist ein deutlicher Hinweis auf die Schwere, mit der Verbündete den Angriff Russlands auf Großbritannien mit chemischen Waffen behandeln
1 Monat zuvor
Ian Blackford für @theSNP sagt, dass eine robuste Antwort auf den Einsatz von "Terror auf unseren Straßen" sein muss. Begrüßt die von PM angekündigten Maßnahmen.
1 Monat zuvor
PM May: Das ist keine Frage unserer Diplomatie. Das ist eine Frage der Schuld des russischen Staates auf unserem Boden. Wir haben einen Konsens mit unseren Verbündeten
Während Theresa May die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten ankündigte, reagierte Andrej Lugowoj auf das russische Fernsehen: der Mann, der, wie England schloss, Alexander Litwinenko vergiftete.1 Monat zuvor
Während Theresa May die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten ankündigte, reagierte Andrej Lugowoj auf das russische Fernsehen: der Mann, der, wie England schloss, Alexander Litwinenko vergiftete.
1 Monat zuvor
UK PM May: Das ist nicht nur ein Akt des versuchten Mordes ist das ein Affront gegen das Verbot der Verwendung von chemischen Waffen
1 Monat zuvor
PM May: Wir werden einen solch eklatanten Bruch der internationalen Verpflichtungen Russlands nicht tolerieren. Ich werde in den kommenden Tagen mit anderen Verbündeten sprechen
1 Monat zuvor
UK PM May: Es ist nicht in unserem Interesse, die gesamte Kommunikation mit der Russischen Föderation abzubrechen, aber diese Beziehung kann nicht die gleiche sein
1 Monat zuvor
UK PM May sagt, dass die britische Regierung Magnitsky-Änderungen am Sanktionsgesetz einbeziehen wird; vermehrten Sie die Kontrollen von Russen, die nach Großbritannien kommen; Sehen Sie neue Anti-Spionage Gesetzgebung unter anderen Maßnahmen
1 Monat zuvor
PM Mai: Während unsere Antwort robust sein muss, müssen sie unseren Werten treu bleiben. Viele Russen haben das zu ihrer Heimat gemacht, aber denen, die uns Schaden zufügen wollen, ist einfach - Sie sind hier nicht willkommen
1 Monat zuvor
PM May: Wir werden die bestehenden Befugnisse voll nutzen, um diejenigen, die nach Großbritannien reisen, zu verfolgen, die die Sicherheit Großbritanniens gefährden könnten. Wir werden die Kontrolle von Fracht und Flügen erhöhen
1 Monat zuvor
May sagt, dass wir alle hochrangig geplanten bilateralen Zwischenfälle mit Russland aufheben und Lawrow, das sich in Großbritannien trifft, widerrufen werden
1 Monat zuvor
May sagt, dass russische Staatsgüter eingefroren werden, wo immer wir Beweise für eine Bedrohung haben
1 Monat zuvor
PM sagt, dass bilaterale Kontakte auf hoher Ebene ausgesetzt werden. Keine Minister oder Mitglieder der königlichen Familie gehen zur Weltmeisterschaft.
1 Monat zuvor
UK PM May: Durch diese Explosionen werden wir den russischen Geheimdienst degradieren. Wenn sie versuchen, es wieder aufzubauen, werden wir sie davon abhalten
1 Monat zuvor
PM May: "Keine Teilnahme von Ministers oder Mitglieder der königlichen Familie an der WM dieses Sommers"
1 Monat zuvor
PM: Viele Russen halten sich an unsere Gesetze und spielen eine wichtige Rolle. Aber denen, die Schaden anrichten, sagt PM: "Sie sind hier nicht willkommen"
1 Monat zuvor
PM May: Es war richtig, der russischen Regierung eine Erklärung zu geben, aber sie haben keine glaubwürdige Erklärung abgegeben. Keine Erklärung, warum Russland ein nicht deklariertes Atomwaffenprogramm hat, stattdessen haben sie das mit Sarkasmus, Verachtung und Trotz behandelt
1 Monat zuvor
"Entweder handelte es sich um eine direkte Handlung des russischen Staates gegen unser Land, oder die russische Regierung hätte möglicherweise die Kontrolle über einen Nervenagenten der Militärklasse verloren" - @Theresa_May on Salisbury
1 Monat zuvor
Premierminister, der nach neuen Gesetzgebungsbefugnissen sucht, um die Verteidigung zu stärken, einschließlich der Befugnis, diejenigen festzunehmen, die der feindlichen Tätigkeit an der Grenze verdächtigt werden
1 Monat zuvor
PM sagt, dass 23 russische Diplomaten ausgewiesen werden müssen. Eine Woche zu verlassen. Größte Vertreibung seit 30 Jahren.
1 Monat zuvor
UK PM May sagt, dass die Antwort Russlands völlig ablehnend ist und keine Erklärung für ein nicht deklariertes chemisches Waffenprogramm bietet, das gegen das Gesetz verstößt
1 Monat zuvor
Premierministerin Theresa May hat die Ausweisung von 23 russischen Diplomaten im Rahmen einer Reihe von Maßnahmen angekündigt, die auf die Vergiftung des ehemaligen Spions Sergei Skripal und seiner Tochter Yulia in Salisbury zurückzuführen sind
1 Monat zuvor
PM: Muss zusammen mit Verbündeten kommen, um unsere Sicherheit zu verteidigen
1 Monat zuvor
UK PM Mai: "Wir haben sofortige Maßnahmen zum Abbau des russischen Spionage-Netzwerks in Großbritannien vereinbart"
1 Monat zuvor
UK PM May über russische Vergiftung: "Es muss mit einer vollen und robusten Antwort getroffen werden."
1 Monat zuvor
PM sagt, dass Russland Trotz und Verachtung gezeigt hat. Das schließt den russischen Staat für den Mordversuch verantwortlich.
1 Monat zuvor
PM sagt, dass russische Antwort Verachtung für den Ernst der Situation zeigt
1 Monat zuvor
Russlands Antwort "hat die Schwere dieser Ereignisse völlig verachtet", sagt PM May
1 Monat zuvor
PM-Stellungnahme zur Salisbury-Antwort
1 Monat zuvor
Russland droht die britischen Medien zu vertreiben, wenn Großbritannien Russlands RT über die Spionagevergiftung hinwegtäuscht
1 Monat zuvor
Der russische Botschafter im Vereinigten Königreich hat erklärt, die Maßnahmen der britischen Regierung seien "völlig inakzeptabel" und "eine sehr ernste Provokation"
NATO-Bündnispartners drängten Russland, die Fragen Großbritanniens über die Vergiftung eines Ex-Spions mit einem Nervenagenten zu beantworten, und nannte den mutmaßlichen Angriff einen "klaren Bruch der internationalen Normen"
1 Monat zuvor
Der russische Botschafter hat das britische Außenministerium verlassen und eine Antwort von Russland erwartet
1 Monat zuvor
"Großbritannien sollte dem internationalen Recht folgen", sagt der russische Botschafter
1 Monat zuvor
PM sagt, dass im Rahmen des Brexit-Prozesses mehr "bedeutende" Mächte nach Edinburgh gehen werden; dann gelingt es, die Steuersätze in Schottland zu überschreiten
1 Monat zuvor
@IanBlackfordMP PM sagt, dass Änderungsanträge Zeit in Anspruch genommen haben, weil sie mit den dezentralisierten Admins über sie gesprochen haben (nicht erwähnt, dass die aktuellen Änderungen nicht vereinbart wurden)
Wir stehen in Solidarität mit unserem @NATO Verbündete, dem Vereinigten Königreich, und verurteilen den offensiven Einsatz eines Nervengifts auf ihrem Territorium. Russland muss sich mit Fragen des Vereinigten Königreichs befassen und das @OPCW - @USAmbNATO vollständig über sein Chemiewaffenprogramm informieren
1 Monat zuvor
Großbritannien ruft russischen Botschafter im Auswärtigen Amt - Quelle
1 Monat zuvor
Der russische Botschafter ist derzeit im britischen Außenministerium.
1 Monat zuvor
Das Vereinigte Königreich ruft zu einem "dringenden" Treffen des UN-Sicherheitsrats vor einem Nervengasangriff auf
Die Erklärung der NATO zur russischen Vergiftung in Großbritannien
1 Monat zuvor
Da ist es. PM bringt Labours Rekord auf NHS in Wales.
1 Monat zuvor
Jeremy Corbyn spricht von einer Krebserkrankung, die im Vereinigten Königreich ansässig ist. PM möchte sich die Einzelheiten des Falles ansehen, bevor er antwortet, aber es werden mehr Personen behandelt.
29 NATO-Bündnispartners haben soeben einer Erklärung zugestimmt, die volle Solidarität mit dem Vereinigten Königreich zum Ausdruck bringt und nach dem Anschlag in Salisbury Unterstützung anbietet - Stoltenberg
1 Monat zuvor
PM verurteilt die Versendung verdächtiger Pakete an muslimische Abgeordnete.
1 Monat zuvor
Das britische Außenministerium sagt, dass der UN-Sicherheitsrat sich heute treffen wird, um die Untersuchung des Nervenkampfangriffs auf den ehemaligen Spion Sergei Skripal zu besprechen
1 Monat zuvor
Es wird in ein paar Stunden in den Commons starten. PMQs dann eine Aussage von der PM auf die Reaktion auf Salisbury Angriff
1 Monat zuvor
Sky Nachrichten: Großbritannien soll russische Diplomaten ausweisen
1 Monat zuvor
Sky Quellen: Ministerpräsidentin Theresa May wird die Vertreibung russischer Diplomaten im Rahmen einer Reihe von Maßnahmen als Reaktion auf den Nervenangriff auf ehemalige Spione bekannt geben
1 Monat zuvor
Der britische Premierminister wird die Ausweisung russischer Diplomaten aus Großbritannien bekannt geben. Nicht so viele wie 1971, aber "signifikant", sagte man mir
1 Monat zuvor
Das Vereinigte Königreich hat eine dringende Sitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert, um die Ratsmitglieder über die Untersuchung des Nervenkampfangriffs in Salisbury auf den neuesten Stand zu bringen
President of the European Council Donald Tusk says waiting for suggestions from London before deciding common EU reaction to poisoning attack
Tusk: For real friends, this should be obvious: At a time of fake news spreading, meddling in our elections, and attacks on people on our soil with nerve agent, the response must not be transatlantic bickering but transatlantic unity
Tusk: I express my full solidarity with PM @theresa_may in the face of the brutal attack inspired, most likely, by Moscow. I'm ready to put the issue on next week's EUCO agenda
1 Monat zuvor
After spy is poisoned, Britain mulls closing door to London for Russia's rich
1 Monat zuvor
Russia's Lavrov says no progress made in stand-off with Britain
1 Monat zuvor
Russia rejects "ultimatums" over spy poisoning
1 Monat zuvor
ATO spox: Luhansk sector – Russian proxies attacked Luhanske with mounted grenade launchers and heavy machine guns and Zalizne with small arms and automatic grenade launchers. Donetsk sector – militants attacked Shakhta Butovka with small arms and shelled Pisky with 82mm mortars.
1 Monat zuvor
Kremlin says ties with US cannot get any worse under new Secretary of State
Only Russia could be behind U.K. poison attack: toxin's co-developer
1 Monat zuvor
The UK National Security Council is meeting to discuss the government's response to Russia
Die russische Botschaft veröffentlicht eine *wütende* und weitläufige Presseerklärung, die den @australian wegen seiner Berichterstattung über den Fall Skripal und "schmutzige antirussische Schmähschrift" zuschlägt - "Lassen wir auf dem Gewissen von Herrn Romaniv seinen russophobischen Abschaum liegen"
Alexei Navalny's coordinator in Kaliningrad, Yegor Chernyuk, spent last night in a police cell.
Motorised units held a counter-amphibious exercise on Kuril Islands. Motorised units carried out a march, equipped fire positions and organized coastal defence.1 Monat zuvor
Motorised units held a counter-amphibious exercise on Kuril Islands. Motorised units carried out a march, equipped fire positions and organized coastal defence.
Der russische FSB sagt, dass sie 60 ISIS-Unterstützer in der Moskauer Region festgenommen haben1 Monat zuvor
Der russische FSB sagt, dass sie 60 ISIS-Unterstützer in der Moskauer Region festgenommen haben
Das russische Verteidigungsministerium sagte, dass Russlands höchster Militäroffizier, General Valery Gerasimov, mit seinem US-Kollegen General Dunford über Syrien gesprochen hat. Am selben Tag drohte Gerasimow, US-Streitkräfte in Syrien anzugreifen, wenn sie sich gegen den Einsatz chemischer Waffen durch die Regierung rächen1 Monat zuvor
Das russische Verteidigungsministerium sagte, dass Russlands höchster Militäroffizier, General Valery Gerasimov, mit seinem US-Kollegen General Dunford über Syrien gesprochen hat. Am selben Tag drohte Gerasimow, US-Streitkräfte in Syrien anzugreifen, wenn sie sich gegen den Einsatz chemischer Waffen durch die Regierung rächen
1 Monat zuvor
Russia's Foreign Ministry spokeswoman Maria Zakharova: Not one person can come out in the parliament of their country and say, I give Russia 24 hours. What kind of conversation is that, anyway?
1 Monat zuvor
Interfax: Moscow calls on London not to speak in the language of ultimatums with a nuclear power.
1 Monat zuvor
Russian MFA vows to ban all the British media working in the country if Ofcom forces RT off UK airwaves
Tillerson sagt, dass die Arbeit in Syrien, im Irak und in den Beziehungen zu Russland noch zu tun sei.
Tillerson: Current trajectory of Russia "likely to lead to greater isolation."
Tillerson: "And much work remains to respond to the troubling behavior and actions of the Russian government."
1 Monat zuvor
A Downing Street spokesperson has said President Trump has told Prime Minister Theresa May during a phone call that the U.S. was "with the UK all the way" and the Russian government must provide "unambiguous answers as to how this nerve agent came to be used"
1 Monat zuvor
Nikolai Glushkov, a Russian émigré who the UK refused to extradite to Russia on fraud charges, died in his home in London, his Russian lawyer Andrei Borovkov told Echo Moscow radio. UK police calling the death "unexplained"
1 Monat zuvor
Russian Foreign Ministry spokeswoman on UK claim that Moscow could be behind russian double agent Skripal poisoning in Salisbury, London: "One should not threaten a nuclear power"
1 Monat zuvor
Russia foreign ministry spokeswoman, on London's claims that Moscow could be behind spy poisoning: one should not threaten a nuclear power
1 Monat zuvor
Met Police's Counter-Terror Command has launched investigation into unexplained death of a man who Sky News believes was Russian businessman Nikolai Glushkov in New Malden in southwest London and says there is no evidence to suggest death is linked to spy poisoning in Salisbury
In St. Petersburg on the street of the "Narodnogo Opolcheniya(People's Militia) in one of the residential multi-storey buildings there was an gas explosion
1 Monat zuvor
Russian exile Nikolai Glushkov, a close associate of the late oligarch Boris Berezovsky, has been found dead at his home in London; no word on the cause of death - The Guardian
1 Monat zuvor
Media regulator Ofcom says it will look at whether Russia Today is "fit and proper" to have a broadcasting licence if Russia is shown to be behind spy poisoning
1 Monat zuvor
UK Police are appealing for information from people who saw Sergei Skripal and his daughter Yulia in his red BMW car between 1pm and 1.45pm in Salisbury on Sunday 4 March
1 Monat zuvor
Senior UK police officer says at this stage not declaring a person of interest or suspect in poisoning of Russian spy
1 Monat zuvor
Sergei Skripal's daughter had arrived from Russia the day before she and her father were found collapsed on a park bench in Salisbury
1 Monat zuvor
Russia's foreign ministry says it has lodged an official protest with the British ambassador over "groundless" spy poisoning allegations and any threats of sanctions against Russia will not be left without response
1 Monat zuvor
Russia's foreign ministry says it will not respond to the UK government's midnight ultimatum until it is given samples of the nerve agent allegedly used in the poisoning of Sergei Skripal and his daughter Yulia
1 Monat zuvor
British accusations on spy poisoning 'attempt to discredit Russia': Moscow
1 Monat zuvor
Russia lodges diplomatic protest with UK over allegations of nerve gas attack
On the Salisbury spy poisoning, President Trump says "We will condemn Russia or whoever it may be" and will speak to Theresa May today
U.S. President Donald Trump says it sounds like British authorities believe Russia was behind the attack on former spy Sergei Skripal
"As soon as we get the facts straight" and if US agrees with UK on nerve gas attack "we will condemn Russia" or whoever is responsible says Trump
1 Monat zuvor
UK security chiefs to evaluate Russia response on Wednesday: spokesman
Putin arrived in Dagestan
Former @CIA director: Leadership of House Intel Committee has traded last vestige of integrity for politics. With other investigative shoes yet to drop, legislators who try to protect @realDonaldTrump will face November reckoning. Hopefully, bipartisan effort in Senate Intel Committee will endure
1 Monat zuvor
UK Prime Minister Theresa May's spokesman says the National Security Council will consider Russia's response over the nerve agent attack tomorrow and will not make a comment before then
1 Monat zuvor
US ambassador to UK says Secretary of State Tillerson has called his British counterpart to discuss the nerve gas attack they both blame on Russia
1 Monat zuvor
The UK embassy in Russia says the ambassador was not summoned over the spy poisoning but had a pre-planned meeting with Russia's first deputy foreign minister Vladimir Titov
Last week, FBI agents appealed to the Thai authorities with a request for a meeting with Nastya Rybka, but were refused
Argentina "Cocaine case" - some things/suitcases(with cocaine) belongs to Chairwoman of the Russian Federation Council Valentina Matviyenko, Andrey Koval'chuk said so when sending them.
EU voices 'unwavering' solidarity with UK over nerve agent attack
The Russian attack on Britain must be discussed by EU leaders at the summit next week. We need a common European response to this outrage says @guyverhofstadt
1 Monat zuvor
The British Government is considering "a package of measures" against Russia, Foreign Secretary Boris Johnson says
1 Monat zuvor
UK Home Secretary Amber Rudd says police and security services will investigate allegations of Russian state involvement in a number of deaths in the UK
Zunehmende russische Todesfälle in Syrien sorgen im Nordkaukasus für Aufregung. Der Tod eines Inguschen Soldaten in der Flugzeugabsturz der letzten Woche provozierte Bemerkungen wie "wir müssen unsere Jungen nach Hause bringen, nicht sie in einem fremden Bruderkrieg sterben."
In Novokuznetsk police detained a member of "Open Russia"
@PeterWilson statement to the OPCW EC87 'I did not expect to have to brief this Council on the first offensive use of a nerve agent of any sort on European territory since World War II'
1 Monat zuvor
Moscow summons British ambassador after accusations of poisoning Russian spy
1 Monat zuvor
ATO spox: Yesterday, Russia-backed militants committed 5 ceasefire violations wounding in action two Ukrainian servicemen. Ukrainian troops did not return fire.
1 Monat zuvor
ATO spox: Luhansk sector - Russian proxies attacked Novhorodske and Luhanske with small arms and heavy machine guns, used grenade launchers in the latter as well.
OFCOM statement on Russia Today1 Monat zuvor
OFCOM statement on Russia Today
Russian ex-spy poisoning 'extremely worrying': Global chemical weapons watchdog
Russia is innocent, Lavrov said about Skripal case. Russia has nothing to do with the attack, British allegations are nonsense, he said1 Monat zuvor
"Russia is innocent", Lavrov said about Skripal case. Russia has nothing to do with the attack, British allegations are "nonsense", he said
1 Monat zuvor
Foreign Minister Sergey Lavrov says Russia is demanding access to samples of the nerve agent that poisoned an ex-spy
1 Monat zuvor
Lavrov says he expects London to reply to Moscow's request to open up an investigation on Skripal's daughter
1 Monat zuvor
Russia 'not guilty' of poisoning, ready to cooperate: Lavrov
1 Monat zuvor
Russian foreign minister Sergey Lavrov says Russia has no connection to Skripal's poisoning
1 Monat zuvor
Russia will not respond to the British ultimatum until London provides access to the toxic agent - MFA
1 Monat zuvor
Russia demands to give it access to Skripal case docs - Lavrov
1 Monat zuvor
The Times: "The man who exposed Sergei Skripal as an MI6 double-agent has been revealed as a Spanish spy who was later jailed for 12 years for handing secrets to the Russians"
The Ministry of Defense of Russia: Iskander-M missile unit of the Western Military district missile compound in the Leningrad Region carried out electronic missile launches at the most remote targets of the conventional enemy1 Monat zuvor
The Ministry of Defense of Russia: Iskander-M missile unit of the Western Military district missile compound in the Leningrad Region carried out electronic missile launches at the most remote targets of the conventional enemy
Stabschef der russischen Armee hält Treffen auf Syrien und ICBM Sarmat Tests1 Monat zuvor
Stabschef der russischen Armee hält Treffen auf Syrien und ICBM Sarmat Tests
1 Monat zuvor
MFA Pavlo Klimkin: Traces of poisoning in Great Britain lead to Russia. If this is proven, then Russia is in the same company with North Korea, Syria and Iraq of Saddam Hussein, who also used chemical weapons. We are in solidarity with our allies and are ready to work with them.
1 Monat zuvor
Ex-chief of FSB Kovalyov points at any country of ex-USSR, especially Ukraine
1 Monat zuvor
Russian Federation council MP Klintsevich blames Ukraine or Georgia in supplying "Novichok" nerve agent
1 Monat zuvor
Determine the manufacturer and the substance that poisoned Skripal, in a week is impossible - Lugovoy
1 Monat zuvor
Russia claims to have completely destroyed all its reserves of Novichok.
1 Monat zuvor
MOSKAU: Russland wird reagieren, wenn die USA Raketenangriffe gegen Syrien starten
MP Degtyarev suggests introducing the term information war into Russian legislation.1 Monat zuvor
MP Degtyarev suggests introducing the term "information war" into Russian legislation.
France have backed Britain's stance over the nerve agent attack on Sergei Skripal
1 Monat zuvor
[email protected]: THE HOUSE INTELLIGENCE COMMITTEE HAS, AFTER A 14 MONTH LONG IN-DEPTH INVESTIGATION, FOUND NO EVIDENCE OF COLLUSION OR COORDINATION BETWEEN THE TRUMP CAMPAIGN AND RUSSIA TO INFLUENCE THE 2016 PRESIDENTIAL ELECTION.
Our website is using cookies for 3rd party advertising, language and user settings. By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, Privacy Policy and Terms of Service.
I agree